Unsere Geschichte

Es entsteht Vita Toscana, auf Basis von Iris florentina (Florentiner Schwertlilie), Salvia officinalis (Echter Salbei), ätherischen Ölen und Pflanzenextrakten.

Eine Linie, die zu einem System wird, ausgerichtet auf das Wohlbefinden und die Behandlung der verbreitetsten Anomalien der Kopfhaut, mit einem fortschrittlichen wissenschaftlichen Ansatz und dem Angebot von Produkten ohne SLS/SLES, PARABENE, DENATURIERTEM ALKOHOL UND EDTA.

Ein kosmetischer Ansatz mit Ton, Pflanzenextrakten und ätherischen Ölen, der Erzeugnisse aus der Toskana einsetzen möchte, wobei eine Anwendungsmethode verfolgt wird, die den Prinzipien der ayurvedischen Medizin folgt.

Die Vita Toscana-Produkte finden ihre Inspirationsquelle und aktive Energie in den pflegenden, feuchtigkeitsspendenden, elastizitätsfördernden, Anti-Age und regenerierenden Eigenschaften der aus der Iris florentina und der Salvia officinalis gewonnenen Wirkstoffe.

Die Iris florentina (Florentiner Schwertlilie) vermittelt uns, in ihrer mythologischen Bedeutung, auch die Botschaft der Hoffnung und der guten Wünsche der Göttin IRIS, REGENBOGEN, Botin der Götter. In der Trichologie wird sie aufgrund der regenerierenden, pflegenden, elastizitätsfördernden und Anti-Age-Wirkungen eingesetzt.

Die Salvia officinalis zählt, in den Gebieten der Toskana, zu den weitverbreitetsten wildwachsenden Heilpflanzen. Ihre Verwendung ist von großer Bedeutung, da sie eine wundheilende, sebumregulierende, hautreinigende, adstringierende, desinfizierende, schweißhemmende, pflegende und reepithelisierende Wirkung verleiht. Sie ist seit der Antike aufgrund ihrer gesundheitsfördernden Wirkungen bekannt. In der Tat bedeutet ihr Name „salvus“ „gesund“.

Warum wählen Vita Toscana

  • Kunst, Kultur, Umwelt.

  • Die Welt und das Leben.

  • Der Raum und die Farben.

  • Die Toskana.

Einige unserer Zutaten

best quality ingredients
0%
SALVIA OFFICINALE
0%
IRIS FLORENTINA
0%
SERENOA SERRULATA
0%
ARGILLA
0%
l’OLIO ESSENZIALE DI LIMONE